"gesten l" / zeichnung [serie]

"ich bin [...] an die grenze des heute erkennbaren gekommen und habe mich sogar der "magie" genähert... dabei bin ich mir darüber klar, dass hier die drohende gefahr eines rückfalls in primitivsten aberglauben besteht... und das alles darauf ankommt, die positiven resultate und werte der ratio dabei festzuhalten."

 

 

wolfgang pauli

[physiker, nobelpreisträger]

unsichtbare mitwelt.

 

 

die uns umgebende mitwelt kommuniziert permanent; unsere sinne dafür sind entweder längst abgestumpft oder noch nicht sensibel genug, um diese sprache zu verstehen. aufmerksames beobachten lässt uns jedoch die spuren dieser kommunikation erkennen. ziel ist es, über die ratio wieder einen zugang zu verschütteten empfindungsebenen zu erreichen.

 

 

regen fällt zufällig. meinen wir. jeder tropfen erzeugt einen ton. eine spur. die "auf-zeichnungen" sind ein versuch, die uns umgebende kommunikation und ihre informationen sichtbar zu machen um sie zu analysieren. 

 

 

zeitraum:

juni 2018 bis juni 2019.

diverse regentage.

5 minuten pro zeichnung.

50 zeichnungen gesamt

02/50

04/50

05/50

08/50

09/50

23/50

26/50

32/50

musterstudien / "gesten l" / zeichnungen [auszug] / schwarze tusche, wasser auf papier / 2018 – 2019